Suchformular

Online Fortbildung Slideshow

  • Online-Fortbildungen für

    Ärztinnen und Ärzte

    Apothekerinnen und Apotheker

    PTA und Pflegefachkräfte

    Damit können Sie punkten - jederzeit und überall

Alle Videos

Online Fortbildung

Dr. Christian Grebmer, München
25.11.2016
  • Anästhesie
  • Angiologie
  • Kardiologie
  • Pharmazie
Mehr zum Thema:

Welche Therapieoptionen stehen bei Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen zur Verfügung?

Medikamentöse und interventionelle Therapieansätze zur Behandlung von Arrhythmien und Herzschwäche werden diskutiert.

Zielgruppe/Nutzerkreis:

Ärzte, Apotheker, PTA und Pflegekräfte, die Patienten mit Herzerkrankungen betreuen

Erstelldatum:

Dezember 2016

Zertifizierung geplant

ManiacSCOAbgeschlossen:
Dr. med. Daniel Gagiannis
25.11.2016
  • Pharmakologie
  • Pharmazie
  • Pneumologie
Mehr zum Thema:

Welche Behandlungsoptionen stehen im Rahmen der neuen Leitlinien bei der Asthma-Therapie zur Verfügung?

In der Asthmatherapie rücken zukünftig Biologicals in der Vordergrund. Was ist dabei zu beachten?

Zielgruppe/Nutzerkreis:

Ärzte, Apotheker, PTA und Pflegekräfte, die Asthmapatienten behandeln

Erstelldatum:

Dezember 2016

Zertifizierung geplant

ManiacSCOAbgeschlossen:
Dr. Gunther Hellmann, Erlangen und Prof. Dr. Gerd Glaeske, Bremen
25.11.2016
  • Pharmakologie
  • Pharmazie
Mehr zum Thema:

Die Einführung eines bundeseinheitlichen Medikationsplans hatte der Bundestag mit dem E-Health-Gesetz beschlossen. Ziel ist es, den Patienten mit dem Medikationsplan bei der richtigen Einnahme seiner Medikamente zu unterstützen.

Zunächst gibt es den Plan nur auf Papier. Ab 2018 soll der Medikationsplan auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert werden können. Die elektronische Speicherung der Medikationsdaten ist für den Patienten freiwillig – Anspruch auf die Papierversion hat der Versicherte weiterhin.

Zielgruppe/Nutzerkreis:

Alle Ärzte, die Arzneimittel verordnen

Zertifizierung geplant

ManiacSCOAbgeschlossen:
45:00
Rechtsantwalt Jörg Steinheimer LIEB.Rechsanwälte, Nürnberg
21.11.2016
Mehr zum Thema:

Juristische Zusammenhänge verständlich und anhand von Beispielen erklärt. Sie erhalten einen Überblick über die Tragweite der neuen gesetzlichen Regelung und der Konsequenzen bei einer Nicht-Beachtung. Konkrete Beispiele zeigen mögliche Fallstricke, damit Sie auch weiterhin erfolgreich und sicher im Gesundheitsmarkt agieren können.

Zielgruppe/Nutzerkreis:

Alle Ärzte aus Praxis und Klinik

Erstelldatum:

15. Dezember 2016

Gültigkeit der Zertifizierung:

Zertifizierung bei der Bayerischen Landesärztekammer geplant

Das E-Learning-Paket ist kostenpflichtig und kann direkt bei OmniaMed Deutschland GmbH bestellt werden.

Subskriptionspreis bis 15.12.2016: 39,00 € inkl. MwSt.

Preis ab dem 16.12.2016: 59,00 € inkl. MwSt.

ManiacSCOAbgeschlossen:
08:25
Dr. med. Andreas Leodolter
10.11.2016
  • Gastroenterologie
  • Neurologie
  • Pflege
  • Pharmakologie
  • Pharmazie
Mehr zum Thema:
ManiacSCOAbgeschlossen:
Daniel Harbs, Facharzt für Allgemeinmedizin, Hamburg
25.10.2016
  • Gastroenterologie
  • Pharmakologie
  • Pharmazie
Mehr zum Thema:
Der Befund erhöhter Transaminasen stellt den untersuchenden Arzt vor die Frage, ob und welche weiterführende Diagnostik erforderlich ist.
Rechtzeitig diagnostiziert kann Hepatitis C fast immer erfolgreich behandelt werden, so dass sich die Krankheitsprogression verhindern lässt und eine Heilung möglich ist.

Da Lebererkrankungen häufig mit keinen oder nur unspezifischen klinischen Krankheitszeichen verbunden sind, fehlen eindeutige Symptome, die das weitere diagnostische Vorgehen bestimmen. Der Anamnese kommt hier eine zentrale Bedeutung zu. In Abhängigkeit von den Ergebnissen der Primärdiagnostik sind weiterführende Blutuntersuchungen, bildgebende Verfahren und Funktionsuntersuchungen indiziert.

In der vorliegenden Fortbildung wird detailliert auf die Diagnostik und die aktuellsten Therapiemöglichkeiten unter Berücksichtigung der Leitlinien eingegangen.

Zielgruppe/Nutzerkreis:

Ärzte aller medizinischen Fachrichtungen, Apotheker und PTA

Erstelldatum:

August 2016

Gültigkeit der Zertifizierung:

08.08.2016 - 07.08.2017

Zertifiziert von der Bayerischen Landesärztekammer mit 4 CME-Punkten

Zertifizierung bei der Bundesapothekerkammer beantragt

ManiacSCOAbgeschlossen:

Seiten

X